DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

>> LETHAL WEAPON 5: Die Jungs wollen es nocheinmal wissen!!


hnews corona
 
 
 
Die seit Jahren vorherrschenden Gerüchte über eine fünfte Fortsezung zu "Lethal Weapon" scheinen nun endlich Wirklichkeit zu werden.
 
Da „Beverly Hills Cop“ bereits ein Sequel erhalten hat und weitere Franchises aus den 80er und 90er Jahren derzeit fortgesetzt werden, war es nur eine Frage der Zeit, bis auch das wohl berühmteste Buddy-Cop-Franchise wiederbelebt werden würde. Und das obwohl seit dem vierten Teil mittlerweile 22 Jahre vergangen sind.
 
Die Hauptrollen sollen dabei natürlich wieder von Mel Gibson (64) und Danny Glover (74) verkörpert werden. Zudem wird auch beim fünften Abenteuer der Cops Martin Riggs und Roger Murtaugh wieder Richard Donner höchstpersönlich auf dem Regiestuhl Platz nehmen.
 
Um anschliessend in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen. Wie beim geplanten fünften Teil von „Indiana Jones“, soll damit laut dem Filmemacher, allerdings auch das Ende dieses Franchise besiegelt werden. "Dies ist definitiv der letzte", gab er in einem Interview der Webseite The Telegraph zu verstehen.
 
"Es ist sowohl mein Privileg als auch meine Pflicht, es zu Ende zu bringen. Und es ist definitiv das letzte, was ich tun werde. Das verspreche ich euch“, so Donner weiter.
 
Richard Donner hat während seiner langen Karriere vor allem in den achtziger und neunziger Jahren eine Vielzahl von Blockbustern auf die Leinwand gebracht. Hits wie "Superman", "The Goonies", "Scrooged" und "The Omen" zählen zu seinem beachtlichen Portfolio. Aber auch seine jüngste Regiearbeit, der 2006 erschienene Film „16 Blocks“.
 
Ein Veröffentlichungstermin für "Lethal Weapon 5" steht derzeit noch nicht fest. Die Produktion des Films soll aber höchstwahrscheinlich schon in diesem Jahr beginnen.
 
 
 
feedback